Herzlich Willkommen im Rittergut Bömitz!

Auf dem ca. 3 ha großem Grundstück liegt das in der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts von einer schwedischen Rittersfamilie gebaute Haupthaus des Rittergutes Bömitz.

Von 1995 – 2015 als Hotel betrieben, steht es heute Gästen für Tagungen und Seminare in Klausuratmosphäre offen, die einen besonderen Anspruch auf Vertrautheit und Inspiration haben – Teams, die inmitten einer idyllischen Landschaft eine kreative Rückzugsmöglichkeit finden und innovative Ideen entwickeln. Abseits des hektischen Unternehmensalltags, fördert das in der wunderschönen mecklenburgischen Natur gelegene „ritterliche“ Landgut die Erschließung von neuen Perspektiven und bietet Raum für eine kritische Reflexion.

Insbesondere nach der behutsamen Renovierung im Jahre 2016/2017 zieren die geschichtsträchtigen Mauern des Rittergutes Bömitz eine inspirierende und kreative Atmosphäre.